ach.wirklich!


she’s all alone through the day’n’nite.
14. Mai 2009, 20:19
Filed under: category x.

ich bin total verwirrt grade.

ich wollte alles darüber aufschreiben, aber jetzt fällt mir gerade garnichts mehr ein. mein kopf ist wie leergepustet, und das einzige was zurückgeblieben ist, ist verwirrung – und ein erklärbarer heißhunger auf schokolade. zweiteres lässt sich lösen. ersteres sieht schon etwas anders aus. außerdem nervt mich gerade lady gaga, aber ich mag das lied zu sehr als dass ich einfach umschalten würde. diese schrecklich ungewissheit lässt mich verrücktwerden, und dabei ist sie selbstgewählt. wie gern möchte ich einfach WEG. es hat etwas so befreiendes gerade gehabt, dieses wort zu schreiben. wie komisch. ich will, aber nicht!

ferfikkte fikke nochmal, was soll das?

hilflos, genau das ist es. obwohl es einzig allein an mir liegt, bin ich so __________ .

ich tue eh jemandem weh. wem, interessiert mich inzwischen fast garnichtmehr. auf ein leben mit der prinzessin könnte ich eigentlich verzichten.

hauptsache ich hab die katze noch.

it used to be good. uuum, kinda good. it was alright, yeah, that’s exactly the expression. not good, just alright. everything was accepted, although it should not have been. pretending, another well-fitting expression. but the more i thought bout it, the more it became pretty uncomfortable. till i didn’t want it to be like this anymore.

and then, there was this evening. the riot evening. can’t tell what was the most terrible. i guess, me beeing all alone. shoutin’n’tears, let’s have a original TV argument. u know, one of these big ones, nothin‘ for weak nerves. now she’s gone and it’s up to me to be sad and depressed. i wasn’t even involved!

she cried, and i guess it’s all my fault. although i didn’t shout.

blame it on them.

as we always do, honey.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: