ach.wirklich!


rezension #1525
2. Mai 2009, 13:55
Filed under: category x.

ich weiss garnicht was ich schreiben soll. mir fehlen motivation und wohlbefinden.

nein, jetzt im ernst mal. der abend war bis auf das ganz schön, genug zu trinken, und so lernt man sich ja eh immer so viel besser kennen. tut mir nicht leid, dass ich erstens so unreif, und zweitens so unfreundlich und verlogen war, aber es hat mir in diesem moment einfach am besten gepasst. du hast ja fast angefangen, eine hochzeit zu planen, während wir da saßen. wegen DIR ist mir so schlecht, du wicksah. ich will wirklich nie mehr mit dir konfrontiert werden, das würde bestimmt unangenehm für alle parteien werde. fukk mann, ist mir schlecht. was ist nur mit dir passiert, das hab ich den ganzen tag in deinen grünen augen gelesen, als ob du mich den ganzen tag so stumm anschreien würdest. du fragst nichts, sagst nichts. das macht mich traurig. ich glaub, ich kotze heute noch.

ich weiß wann ich das letzte mal so ein schlimmes gefühl im bauch hatte. da war das was anderes. schöneres.  <2+1

katastrophal wenn man sein gewissen im bauch trägt.

es war trotzdem ziemlich schön.

dsc03321

Advertisements

Schreibe einen Kommentar so far
Hinterlasse einen Kommentar



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s



%d Bloggern gefällt das: